Samstag, 27. November 2010

Spiralige Wege

Ringelschwanz, Ringelwurst, Ringelreihen.
Mit einem Punkt in der Mitte fängt es an und wenn du was geworden bist, dann stellst du fest, dass du das Wichtigste vergessen hast.
So. Das wars, was ich heute sagen wollte.
Aber was ist wichtig im Leben?
Dinge sind es nicht.

Manchmal begleiten sie mich für eine Weile und verlassen mich wieder, wie gestrickte Strümpfe: angefangen, weiter genadelt, voller Vorfreude auf die warmen Füße kommt ein Kind des Wegs und sagt: "Och, Mama." Und zieht mit buntbestrumpften Haxen von dannen.

Panta Rhei. Du kannst nicht zweimal im selben Fluß baden, die Spirale dreht sich weiter, wie die Augen des Beschwörers, - nur Asterix und Obelix kommen unversehrt und gelangweilt aus der Höhle, Prüfung bestanden.

Prüfung, Hürde, Test: Was wird getestet und für gut befunden, oder für schlecht? Wenn wir schlecht schmecken, dann geht es ab in den Kompost, wie vergessener Kuchen, der sich mit samtig-flauschiggrauem Schimmel gegen die Speisekammerkälte wappnet.

Wappenzeichen, mit Zeichen wappnen, Zeichen vor der Brust, auf die Brust heften. Au, das sticht, wenn blanke Haut von der Nadel geritzt wird, dann wappnet der Anti-Atom-Kraft-Anstecker nach außen und piekt nach innen.

In Asse, um Asse herum leben die Krebse, wachsen und vermehren sich, bringen langsam ihre Träger, ihre Wirte unter die Erde. Doch dort kann der Krebs nicht weiter wachsen, ist Nahrung nur für Erdbeeren und Efeu. Aus dem Erd-Endlager kommt der Krebs selbst im Rückwärtsgang nicht mehr heraus.